Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 865 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Seiten 1 | 2
CSnarr ( Gast )
Beiträge:

27.10.2001 18:05
#16 Re: luftfilter antworten
kannst du nicht lesen Husky? ich hab geschrieben muss aber nicht sein damit meine ich dass es nicht unbedingt leistung bringen muss einen schaumstoffilter anzubringen!!!!!!!
kleine partickel richten schaden an deswegen hab ich ja auch geschrieben fast die richten so ein schaden das du erst nach c.a 8000km dahinter kommst!!!!!!

Jann ( Gast )
Beiträge:

27.10.2001 20:25
#17 Re: luftfilter antworten
Dann führe doch Deine Artikel etwas dezidierter aus um jeglichen Mißverständnissen vor zu beugen. Und es war doch wohl anhand der Frage schon ersichtlich, dass da jamand nicht so viel weiß denn sonst hätte er/sie die Frage ja gar nicht erst gestellt(soll keine böse Unterstellung sein JAREK).
Also erst denken dann schreiben.

Husky ( Gast )
Beiträge:

27.10.2001 22:29
#18 Re: luftfilter antworten
Denn Filter wieder einbauen das ist immer gut!
Und das kürzen des Ansaugrohres wird dir nicht viel bringen,
auser ein paar heftige Luft verwirbelungen im Filter.Dann hättest du das selbe wie vorher nur halt nicht so extrem.
Die Luftfilter und Filtergehäuse sind so ausgelegt das sie
bei einem bestimten Maximalen Luft durchsatz denn der Motor im Vollastbereich benötigt die größt mögliche Abscheidung und geräuchdämung garantieren!
allso du kannst noch so viel mit dem Filter und dem Gehäuse spielen es wird dir rein gar nichts bringen.
Ich hatte oben schon einmal das beispiel mit den Schaumstoff-Filtern in einer Zündapp Geländesport gegeben.
Zündapp hatte bis zur Saison 1963 bis 100ccm den Druckguss Rahmen im Geländesport eingesetzt und dann Ende der Saison beschloßen diese Rahmen nicht mehr im Sportbereich einzusetzen (wegen Rahmenbrüchen am Steuerkopf).
Ab der Saison 1964 wurden Rohrrahmen eingesetzt,natürlich mit größeren Luftfiltergahäuse und siehe da schon hatte man bei der GS 50/75 ein Leistungsanstieg.Wenn du heute eine 50ziger Zündapp umbauen würdest auf einen Rohrrahmen der GS bräuchtest du dich gar nicht mehr auf die Sraße zu wagen den
unsere Freunde in der Grünen Uniform würden dich schon auf einen Kilometer oder auch mehr kommen hören,denn du hättest ein ansauggeräuch wie ein Startender Düsenjäger.
HuRh

Seiten 1 | 2
«« HILFE!!!
70 cm3 »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de