Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 621 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
tallopek ( Gast )
Beiträge:

26.09.2001 18:56
70 ccm wassergekühlt??? antworten
hallo . ich bin stolzer besitzer einer ks 50 wc.bj78.lauft eigentlich ganz gut,aber... gibt es wassergekühlte 70ccm?und wo sind die unterschiede von den ganzen 70ccmsätze?ich frage weil ich bisher angebote von 200 -400 dm gesehen hab.unterschiedliche hersteller oder verschiedene leistung?sind eigentlich noch vernünftige reparatursatze für eine 5-gang kurbelwelle zukriegen?

Jann ( Gast )
Beiträge:

23.10.2001 19:17
Re: 70 ccm wassergekühlt??? antworten
Ich habe noch nie von einem 70ccm WC-Zylinder gehört(was nicht heißen soll das es sowas partou nicht gibt). Die Unterschiede der verschiedenen Zylinder sind meiner Meinung nach in der Qualität zu suchen. Was meinst Du denn mit Reperatursatz für die Kurbelwelle. Es gibt für die höherdrehenden 50ccm Modelle von Zündapp eine andere KW die vom Material her für die Belastungen der 70ccm Zylinder gut geeignet ist.

Husky ( Gast )
Beiträge:

23.10.2001 19:27
#3 Re: 70 ccm wassergekühlt??? antworten
Mit Reparatursatz meint er ein Pleuel-Kit!
Das ist ein neues Pleuel,Pleuellager und Bolzen mit neuen anlaufscheiben,für eine Kurbelwellen Instandsezung.
Kannst du auch einfacher haben habe neue und Instand gesetzte Kurbelwellen für 3-5 Gang im Austausch da!
wenn du willst auch eine 5 Gang Rennwelle ist erleichtert
und Teilweise Polliert!
HuRh

MopedDoc ( Gast )
Beiträge:

24.10.2001 20:00
#4 Re: 70 ccm wassergekühlt??? antworten
Hab kürzlich 2x versucht, einen Pleuelreparatursatz für eine KS50 SS luftgekühlt zu erwerben. Bei Götz. Jedesmal wurde mir der falsche zugeschickt. Ich habs aufgegeben und mir eine komplette KW gekauft, von Kurt Heumann für DM 200.
Einziger Unterschied zur originalen: Das obere Pleuelauge ist schmaler, 10mm anstatt 16mm. Soll aber nichts ausmachen, sagte man mir. Im Gegenteil, die Maschiene würde jetzt schneller laufen, weil das Pleuel dadurch leichter ist. Man wird sehen...wenn die Maschine wieder einsatzbereit ist.

sers

Husky ( Gast )
Beiträge:

24.10.2001 21:05
#5 Re: 70 ccm wassergekühlt??? antworten
jaja,noch jemand der gerne und zufrieden bei Götz und der guten Firma Heumann kauft.Wenn du wirklich daran glaubst das deine Zündapp schneller Läuft weil dein Pleuel leichter ist dann glaube mal weiter daran und wenn dann garantiert nicht lange,Die Firma Heumann ist sehr Kompettent in sachen Technik.War ja auch schließlich auch mal ein Cop der Tuning Zylinder in seinener Freizeit verhöckert hat und die selben ein paar Tage später Kassiert hat.Auserdem das Pleuel vom Wasser und Luftgekühlten Zylinder sind gleich.und ich würde mal behaubten da hat dir jemand ein Universal Pleuelsatz angedreht und dir dann was aufs Ohr erzählt.Wenn du ein Pleuel mit einem geringren Augendurchmesser verwendest kann dir es passieren das es bei Volllast eben mal so sich verabschiedet.
HuRh

MopedDoc ( Gast )
Beiträge:

31.10.2001 09:34
#6 Re: 70 ccm wassergekühlt??? antworten
Hey Husky,
wie ich schrieb, hab ich den Götzreparatursatz nicht verwendet.
Bei der neuen KW ist nicht der Durchmesser kleiner sondern die Breite des Pleuels oben. Sie wurde serienmäßig bei den 530er Modellen verwendet. Ich besitze eine 517er. Also ich denke das geht in Ordnung.

Also mach die keine Sorgen.

MopedDoc

Husky ( Gast )
Beiträge:

01.11.2001 07:08
#7 Re: 70 ccm wassergekühlt??? antworten
Verstehe mich nicht falch mache mir da überhaupt keine Sorgen kenne den Heumann jetzt bald 20 Jahre ,und wenn du meinst das ist gut so na dann ist das so!Ist doch euer Material nicht meins!
HuRh

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de