Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
ZL25 ( Gast )
Beiträge:

12.09.2001 20:42
Biturbo Sätze antworten
Hallo,
hat jemand von euch einen 70ccm Satz von "BITURBO" drauf ? Mich würde interessieren, wie das Teil abgeht.

CS NARR ( Gast )
Beiträge:

13.09.2001 09:23
Re: Biturbo Sätze antworten
hab mal davon gehört das es auch zylinder davon gibt ich hab einen pleuelsatz von biturbo (voll billich verarbeitet)
Bestell dir doch einen bei götz dann krigst du nen athena

Husky ( Gast )
Beiträge:

09.10.2001 16:21
#3 Re: Biturbo Sätze antworten
Biturbo ist Schrott,aber für das Geld was die dinger kosten
kann man nicht mehr erwarten!
Und die von Götz sind echt Klasse?,warum denkt ihr ist bei der Kundendienst-Abteilung ein Anrufbeantworter vorgeschaltet.Aber die von Götz haben ja halt echt ahnung von dem was sie verkaufen da braucht man keinen Kundendienst.Und die Bestellannahme so freundlich und kompetent?.Und billig sind die bei Götz,das preis Leistungverhältnis ist wie wenn man sich unter eine Kalte Dusche stellt und Hundermark-Scheine zerreißt!.Aber die von Götz sind halt für jeden Spezialist ein echtes muß!.Frage mich immer wieder wie wir aus den Dingern Früher Leistung entlockt haben?.Mensch waren wir doof,wenns so einfach geht?
HuRh

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

02.11.2001 19:46
#4 Re: Biturbo Sätze antworten
Tja, früher ging das noch! Ich hab von meinem Vater gelernt. Der hat Ahnung, von tunen (und vom mist bauen, aus der Kurve fliegen, Motoren verschrotten,...)

Machs gut und danke für den Fisch!

Husky ( Gast )
Beiträge:

03.11.2001 08:03
#5 Re: Biturbo Sätze antworten
Wie geht das einen Motor "Verschrotten" hab ich noch nicht gemacht war mir einfach zu Teuer.Und ich habe etliche im Geländesport eingesetzt,aber wenn man mit seinem Untersatz per Achse von einem Lauf und zurück muß denkt man etwas anders darüber!
HuRh

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

03.11.2001 14:47
#6 Re: Biturbo Sätze antworten
Das Verschrotten geht ganz einfach: Man nehme eine Kreidler RS, fährt den 4. Gang in Vollgas und schaltet dann zurück auf den 1. Gang. Da freut sich der Kolben....

-----
Machs gut und danke für den Fisch!

Husky ( Gast )
Beiträge:

03.11.2001 20:43
#7 Re: Biturbo Sätze antworten
Das hier hält man im nüchternen zustand wirklich nicht mehr aus!
HuRh

Warum »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de