Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.058 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
ZL25 ( Gast )
Beiträge:

12.09.2001 20:39
Eurocylindro antworten
Hallo,
durch einen Anruf bei GÖTZ sagte mir der Mitarbeiter, dass Eurocilindro pleite war und verkaft worden ist. Aber an wen ?
Sind die 70ccm Sätze jetzt besser als zuvor ?


CS NARR ( Gast )
Beiträge:

13.09.2001 09:17
Re: Eurocylindro antworten
Ich glaube an athena weil ich mir den originalzylinder(nicht schlecht das teil)bei götz bestellt hab und auf der verpackung des zylinders stand athena ganz groß und an der seite eurocilindro ganz klein. ich kann das teil nur weiterempfehlen hat zwei kanäle mehr als der originale und viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeellllllll drezahl
aber trotzdem mein 70ccm ist nicht damit zu vergleichen!!!!

Husky ( Gast )
Beiträge:

09.10.2001 16:26
#3 Re: Eurocylindro antworten
Euro waren und sind gut,aber erst nach nochmalliger fein bearbeitung bringen die Zylinder erst brauchbare Leistung und gute Standzeiten!.Sehr wichtig erst ein und warm Fahren,dann Heitzen!
weiterer kommentar siehe Biturbo-Zylinder!?
HuRh

Jann ( Gast )
Beiträge:

10.10.2001 15:30
#4 Re: Eurocylindro antworten
Ich habe den 70er und den 50er von Eurozylindro. Was genau meinst Du mit Feinbearbeitung? Ich suche schon länger eine Biegewelle zum Polieren. Weißt Du wo man so etwas online bestellen kann??

Husky ( Gast )
Beiträge:

10.10.2001 15:44
#5 Re: Eurocylindro antworten
Mit Polieren der Kanäle bist du auf dem richtigen weg!
aber das alleine ist noch nicht alles,man muß bei den Zylinder´n auch darauf achten das die Spüllkanäle zum Motorgehäuse fluchten und keine Kanten und Guslunker mehr vorhanden sind!
Zum thema Biegewelle,wenn du nicht in der Glücklichen Lage bist so eine von deinem Freundlichen Zahnarzt in der Nachbarschaft ab und zu auszuleihen?( PS.Wer kann das schon?).Könnte ich dir nur eigentlich die von Proxon Semi-Profi sind ganz ordentlich,ist aber nicht billig!
HuRh

«« 70 cm3
warum... »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de