Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.246 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Seiten 1 | 2
Jan Petersohn ( Gast )
Beiträge:

16.02.2001 22:09
Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Wer gibt mir mal ein paar tipps wie ich die Kiste etwas aufwecken kann. Immer von jedem Radfahrer überhlot zu werden ist langweilig.
Hilfe ich will mehr
JAn Petersohn
Jan

Gast - Dennis ( Gast )
Beiträge:

18.02.2001 11:18
Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten

Ja ok ich denke mal das ich darin gut erfahrung hab...
Zu mir: Ich hatte ne Puch Maxi N die ich mit 450DM auf 75 klamotten gebracht habe! (15 jahre war ich und nu bin ich 16) Ich hab mir ein tuning zylinder gekauft (70 ccm) Ein 22mm Vergaser und ein rennauspuff! (alles ohne Tüv)
nachdem mich die bullen erwischt haben, weil meine mofa zuletzt mit standgaß 45Kmh lief musste ich sie wieder drosseln und kam mit einer verwanung davon...nu hab ich auch ne zündapp cs 25 (GEILES DING! ) =)) mein vater hat auch ne zündapp zx 25 die ebenfall 68 läuft. Mein reden: man muss geld reinstecken um ne mofa zu kriegen die sau schnell läuft.... was auchnoch bei mir 10 Kmh gebracht hat, ist das einstellen der zündung... die sollt man nochmal auf hochform bringen... also wenn einer noch fragen zum professionellen tunen hat, der soll sich einfach mit mir in verbindung setzten! mr-death@gmx.de
Cu ALL!

Gast - ( Gast )
Beiträge:

20.02.2001 23:27
#3 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Ich bin gerade dabei eine GTS 50 mit einem 70ccm Satz zu tunen und habe ein
bischen Probleme mit der richtigen Abstimmung von Vergaser, Luftfilter und
Zündung. Als Vergaser habe ich einen 19er Bing mit einer 2.73 Nadeldüse und
einer 98er Hauptdüse. Als Zündung ist noch eine Kontaktzündung montiert. Als
Luftfilter habe ich einen runden Luftfilter aus einer 250er BMW genommen
(nur
dass der Luftmengenschieber fehlt ; ist quasie komplett offen). Die Kiste
sprang zwar an, kam bei niederen Drehzahlen nicht aus den Socken und brachte
keine richtige
Leistung. Sie ging bis 85 km/h aber wenn ein kleiner Hügel kam brach die
Leistung zusammen. Außerdem fing bei längerer Fahrt der Krümmer an zu
glühen.
Wenn Du mir sagen könntest welche Düsenkombination mit welchem Luftfilter am
besten geht, wäre ich sehr dankbar- für alle anderen Tips natürlich auch.
Bis denn,
Dein Jan


Gast - ( Gast )
Beiträge:

06.03.2001 14:37
#4 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
ich würde ohne Luftfilter fahren, dann anmachen und am Vergaser die Luftschraube einstellen. Versuche es mit kleinern Düsen

Gast - Johann ( Gast )
Beiträge:

16.03.2001 22:47
#5 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Hallo ganz genau das selbe Problem habe ich auch
bei meiner GTS 50 läuft auch etwa 85-90 Km/h.
Kommt bei mir auch erst ab 5000 U/ min.
Wenn man ganz leicht Gas gibt dann kommt sie.
So bald man aber einbischen mehr gibt, kriegt sie einen absturz.
Habe ein 70 ccm Satz von Götz, ein 20 mm Vergaser und den Auspuff von der Ks 80.
Bitte um Hilfe für die richtige Abstimmung.
Ich möchte das sie gleich von unten heraus kommt und nicht erst ab einer bestimmten Drehzahl.
In Antwort auf:
Text

Gast - ( Gast )
Beiträge:

03.04.2001 22:32
#6  antworten

CS- fahrer ( Gast )
Beiträge:

26.04.2001 21:01
Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
hi jan,
ich fahre ne Zündapp CS25.
ich hab sie mit einfachen mitteln auf 85km/h gebracht.
bis die bullen mich aufhielten und ich 32 sozialstunden bekam.
Also:
1) versuche sie zu ritzeln
2) luftfilter-kasten aufbohren, oder tuning-rennluftfilter montieren
3) lass dir die zündung einstellen, oder einen kleinen tropfrn schmierfett auf den unterbrecher
4)langgewinde zündkerzen verwenden (ausser wenn der kolben dann ansteht!!!!!!!)
5) tuning rennauspuff, zylinder,
6) ein- und auslass feilen( einlass oval nach oben feilen;; auslass oval nach unten feilen)

werfragen hat, kann sich ruhig bei mir melden: leichmann31@hotmail.com

also dann viel spaß beim tunen!!!!!!!!!!!!

Lorenz T. ( Gast )
Beiträge:

01.05.2001 10:38
Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm - muß nicht sein!!!!!!!!! antworten
Ich hatte mal eine CS 25 (Bestes Mofa der Welt). Lief 55 - 60 km/h habe dabei nur wenig. Eine bedingung war aber, daß das Mofa Soziusfähig war, also daß ich zu zweit jeden Berg hinauf kam. Habe folgendes gemacht:
1. Vorne größeres Ritzel
2. Hinten kleineres Kettenrad
3. Luftfilter komplett entfernt
4. Am Bingvergaser waren zwei Einstellschrauben. Eine habe ich davon komplett entfernt (weiß aber jetzt nicht welche)
5. Tuning-Kolben
6. Auspuff: Der setzte sich zusammen aus dem Originalendtopf einem sogenannten B3-Krümmer (Krümmer einer 50er) und das alles mit ein paar Löcher zusammengeschweißt.
Das Ergebnis war Kraft und eine verhältnismäßig hohe Geschwindigkeit mit wenig Aufwand
Hier Bilder von der CS 25 vor 9 Jahren: http://members.surfeu.de/duerrbrunn/buam/zuendapp.htm
EMail-Ady: zuendapp@web.de

c50sport ( Gast )
Beiträge:

03.05.2001 18:45
#9 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Bei mir ist der 70ccm Satz unterwegs, ich denke mal das du dein komplett falsches Gemisch hast, du musst mit dem Tuningzylinder auch eine größere DÜse verwenden, aber 98er erscheint mir trotz offenem Luftfilter zu groß!! ich werde warscheinlich eine 85er verwenden! original 74

c50sport ( Gast )
Beiträge:

03.05.2001 18:47
#10 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
die Düse ist viiiiel zu groß, versuch eine 85! ausserdem solltest du das Zündkerzenbild im Auge behalten, die Elektroden müssen immer rehbraun sein!

CS 25 (132) ( Gast )
Beiträge:

03.05.2001 21:50
Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
hi jan! feile deinen zylinder zurrecht (eingang-ausgang) und bohre den ansaugkrümer dazu auf! ein 16 ritzel rein, den schwimmer im vergaser raufschieben, und nen größeren krümer rauf.
Ps: mach nichts falsch beim zylinder und ansaugkrümer, alles muss immer viereckig gefeillt sein!! sonst sieht dein mofa so aus:

DirkH ( Gast )
Beiträge:

20.05.2001 15:21
#12 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Das Problem hatte ich auch!Jetzt zuck das luder wie nichts gutes DER fehler lag am auspuff Jetzt hab ich einen P4 Krümmer mit einer Ziri Rennbirne vom Zip Rennroller Ist zwar arsch laut aber Läuft...........


Gast
Beiträge:

02.06.2001 00:00
#13 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
450 Mark für 75 Sachen ?? Was bist Du denn fürn Vogel ??
Rennsatz . Wenn ich das schon höre !! Son Scheiss brauch keiner, der wirklich ahnung von Zündapp hat. Kohle ausgeben für irgendwelche scheiss Tuningteile, die den schönen zuverlässigen Zündappmotor fi**en kann jeder. Möchtegernschrauber !!
Lorenz 24, seit 10 Jahren Zündappfahrer, GTS 50, KS 50, M25 /50. Momentan fahre ich eine C 50 Super Bj 74. 80 Kmh Spitze. Mit bearbeiteten Originalteilen.(Außer Übersetzung).

Mad Metzen ( Gast )
Beiträge:

29.06.2001 10:55
#14 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Moin Lorenz! Grosse Töne spucken kann ich auch, sag doch mal konkret was zu tun ist!

Lorenz C50 Super ( Gast )
Beiträge:

09.07.2001 01:08
#15 Re: Mein Mofa ist so lannngsaammm antworten
Also,zunächst den Ansaugstutzen ausschleifen, dann auspolieren. Das geht am besten mit feiner Stahlwolle.Dann polierst Du den Vergaser aus ,wenn es geht kannst du ihn auch noch vorher auschleifen.Dann bearbeitest du den Einn und Auslass. Der Auslass sollte schön breit sein. DABEI SOLLTEST Du aber genau darauf achten, dass Du die KANNTEN SCHÖN ABRUNDEST,DIE KÖNNTEN DIR SONST Den KOLBENRING ZERSTÖREN. alles in allem solltest Du darauf hinarbeiten,dass alle ansaugwege schön gross aber abgeglättet sind.Kanten am Einlass,die beim vergrössern des A-Stutzens entstehen lassen sich gut mit Spachtelmasse ausgleichen. MERKE: Jede Kante ergibt Verwirbelungen des Sprit/Luftgemischs!! 3polige Langgewindekerze mit Dichtungsringen fahren(höhere Verdichtung).Dann kannst Du noch den Zylinderkopf planen Davon würde ich aber abraten,da nicht einfach.Auch die Arbeiten am Zylinder würde ich mit einem älteren Tauschzylinder machen Sicher is Sicher !! Dann kannst Du noch den Ansaugstutzen verlängern (Die Optimale Länge kriegst Du durch probieren raus. Denk dran : ALLE KANTEN MIT SPACHTEL AUSGLEICHEN, wenn du Rohrstücke zwischenschaltest.Die Optimale Länge des Auspuffes ebenfalls Testen.(Nicht gleich zuviel vom Krümmer absägen !)Ach ja, Die Zündung ... Bringt nicht immer was. Meine C50 Super läuft in Org-Stellung am Besten . sonst mal Frühzündung ausprobieren. Soooo, kein Bock mehr auf Tippen . War das erstmal genug??

Seiten 1 | 2
«« Bing ??
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de