Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 603 mal aufgerufen
  Mein GÄSTEBUCH - von Jan Petersohn
Svensson666 ( Gast )
Beiträge:

01.07.2001 03:02
Ganz nett... antworten
Moin!
Die Seite ist wirklich gut!
Allerdings vermisse ich sowas wie Berichte/Anleitungen, z.b. "Wie stelle ich die Zündung korrekt ein" oder sowas...(ich bräuchte z.b. eine Schaltplan einer 79er CS50 mit und ohne ULO)
Das soll jetzt nicht bedeuten, daß die Leute in den Foren hier inkompetent sind, aber es ist nicht immer leicht (man sieht es in den Foren) einem Einsteiger etwas ohne Bilder und in knappem Text verständlich zu machen.
Aber die Seite ist trotzdem gut (macht wirklich Spaß hier) und ich glaube das es wohl auch eine technische und zeitliche Einschränkung ist.
Also weitermachen!
PS: Wenn ich eine Suche starte, dann ist es mir nicht möglich, nachdem ich einen Beitrag aufgerufen habe, wieder zu den Such-Ergebnissen zurückzukommen...hat das einen Grund??? (ziemlich ärgerlich immer wieder dasselbe eingeben zu müssen)

Jan Petersohn ( Gast )
Beiträge:

01.07.2001 09:07
Re: Ganz nett... antworten
Tja mit der Suche hab ich mich ehrlich noch nie hier in dem Forum befasst. Das es hier keine Berichte oder anleitungen gibt liegt daran das ich keine habe und die die welche haben mir bis heute nie angeboten haben ob ich sie hier veröffentlichen würde. Platz hab ich genug. Was meinst Du was es alleine für Arbeit war die ganzen Bilder aufzutreiben. Die meisten habe ich als Prospekte ersteigern müssen. Hat mir ne Menge Taschengeld gekostet. Dann ist das auch ein Zeitproblem. Ich geh noch zur Schule und bei der letzten 5 in Englich gabs dann 2 Wochen PC Sperre. Es ist manchmal etwas frustriernd wenn man sieht wieviel Leute sich hier tunmmeln und keiner läßt mal was brauchbares rüberwachsen. Bisher hab ich erst 3 mal Bilder von anderen bekommen. Berichte keine. Ich will nicht rumjammern aber die sache ist für mich recht anonym geblieben. Danke dir für deine Zuschrift.
Jan

CX-Freak Offline

Zündappschieber

Beiträge: 1

07.03.2002 13:17
#3 Hab mal ne´Frage antworten
SSSooo,ich habe für meine CX 25 mit originalem Zylinder einen 20ér Vergaser und einen passenden Ansaugstutzen bestellt!Muss ich nun den Zylinder schleifen?Oder läuft der Vergaser auch ohne das der Zylinder modifiziert ist?Falls es wichtig ist,habe außerdem eine Übersetzung von 16 zu 40 und eine KS 50 WC TT-Auspuffanlage!Wie sieht es mit sonstigen Einstellungen und Veränderungen aus wenn ich möchte das meine CX 25 richtig mit dem 20ér Bing fährt?Ich bitte nur um Antworten von Leuten die sich mit so etwas auskennen!Danke[grin]

CS ganstah Offline

Zündappschieber

Beiträge: 4

08.04.2002 17:38
#4 RE:Hab mal ne´Frage antworten
du musst wahrscheinlich deine hauptdüse'n bisschen anpassn

julo ( Gast )
Beiträge:

08.06.2002 14:36
#5 RE:Re: Ganz nett... antworten
ich brauche unbedingt einen schaltplan für meinr 82er cs25!![flash]

cs50 Offline

Zündappschieber

Beiträge: 1

30.08.2002 16:02
#6 RE:Re: Ganz nett... antworten
Ich Hätte schaltpläne und ersatzteille für CS50 den ich Habe selbst eine

Horscht Offline

Zündappschieber

Beiträge: 1

01.09.2002 15:07
#7 RE:Re: Ganz nett... antworten
Hallo bin auch ein cs 50 fahrer weißt du wie man den zylinder ein und auslas auffeilt

Zünder Apperatebau Offline

Zündappschieber

Beiträge: 1

23.09.2002 22:44
#8 RE:Re: Ganz nett... antworten
[quote] Text [/quote][devil] hi ich würde eine neue Buchse Drehn härten und dann honen dann mit der mit der Fräse die alt Lauffläche weg fräsen und dabei die Überstömkanäle vergrößern dann die neue Buchse einpressen (ein und auslass noch fertig stellen

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

15.10.2002 21:04
#9 RE:Re: Ganz nett... antworten
Das mit der neuen Gusslaufbuchse würde ich lassen. Das haben wir mal versucht.... Is uns trotz der ganzen Eigenarbeit (bis auf Härten) noch ziemlich teuer gekommen. Zum Schluss hatten wir einen überarbeiteten KS50 Zylinder (luftgekühlt) mit ca 75ccm, 7 Überströmern, monströsen ein- und auslass, 28er Dellorto Vergaser, Reso-Auspuff, und Eigenbau Ansaugstutzen.... Lief in einer KS zwischen 145 und 148km/h also is nix für anfänger MfG

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

15.10.2002 21:04
#10 RE:Re: Ganz nett... antworten
Das mit der neuen Gusslaufbuchse würde ich lassen. Das haben wir mal versucht.... Is uns trotz der ganzen Eigenarbeit (bis auf Härten) noch ziemlich teuer gekommen. Zum Schluss hatten wir einen überarbeiteten KS50 Zylinder (luftgekühlt) mit ca 75ccm, 7 Überströmern, monströsen ein- und auslass, 28er Dellorto Vergaser, Reso-Auspuff, und Eigenbau Ansaugstutzen.... Lief in einer KS zwischen 145 und 148km/h also is nix für anfänger MfG

SEITEN »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de