Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
steffc50 Offline

Zündapp Kenner

Beiträge: 57

28.02.2018 20:07
Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Hallo, liebe Zündapp Schrauber


Ich habe jetzt eine KS 50 von 1964, alles soweit okay. Allerdings war der Auspuff extrem zugesetzt, beim Ausbau des Endstückes kamen jede Menge Klumpen an Ölkohle zum Vorschein. Zur Schalldämpfung war da wohl ursprünglich so ein Metallgeflecht, Stahlwolle oder ähnliches verbaut. Das ganze Zeug ist jetzt draußen, der Motor läuft wieder schön, qualmt auch nicht mehr so stark, ist allerdings recht laut.
Ich würde den originalen Auspuff gerne weiter betreiben, allerdings mit normalem Geräuschniveau. Was für Zeug gehört denn da rein bzw. kann man da nehmen ?

Gruß Steffen

mimibe Offline

Zündappschieber


Beiträge: 4

06.03.2018 20:24
#2 RE: Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Hallo Steffen,

bis Du sicher, das dieses Geflecht original war? Normalerweise ist da so eine "Tröte" zu Dämpfung oder auch Dämpfereinsatz genannt drin. Wenn Du das hinterer Teil von deinem Zigarrenauspuff abschraubst, wird diese Tröte in den Hauptteil des Auspuffs gesteckt. Ich habe eine Super Combinette (1965)und denke, das die Auspuffanlagen technisch sehr ähnlich sind.Du kannst aber auch ein komplett neues Teil mit Krümmer, Schellen, Auspuff etc. für ca. 70-80€ kaufen. Ich habe aber meinen alten Originalauspuff aber auch noch gerettet. Sieht nicht schön aus, ist aber original.Leider war der Chrom nicht zu retten. Nu is er schwarz.

Gruß
Michael

steffc50 Offline

Zündapp Kenner

Beiträge: 57

07.03.2018 22:41
#3 RE: Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Hallo,

Ja,da ist ein Dämpfereinsatz drinnen. Da ist auch nichts nachträglich aufgebohrt. Ob die Stahlwolle nachträglich reingekommen ist weiß ich nicht. Jedenfalls ist sie ohne dieses Zeug sehr laut.

Ich hab noch einen ähnlichen Mokick Auspuff im Lager, werde mir den auch mal genauer ansehen.

Gruß Steffen

mimibe Offline

Zündappschieber


Beiträge: 4

18.03.2018 21:08
#4 RE: Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Hallo,

und warst Du erfolgreich? So ein Stopfmaterial ist glaube ich nur drin, wenn etwas gefehlt hat aber man trotzdem die Phon runterbekommen muss. Aber glauben heisst nicht wissen. Ich denke nicht, daß das so original war. Es gibt aber auch Systeme mit Dämmaterial (Stahlwolle). Normalerweise sind es bei Zündapp Prallbleche (die Ich kenne). Ich habe ein paar Prinzipskizzen gefunden.
Gruß
Michael|addpics|k6k-1-2306.jpg,k6k-2-46a7.jpg|/addpics|

Mari1988 Offline

Zündappschieber

Beiträge: 9

27.08.2018 10:50
#5 RE: Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Ich hab noch einen ähnlichen Mokick Auspuff im Lager, werde mir den auch mal genauer ansehen.

Mearronsid Offline

Zündappschieber

Beiträge: 6

29.08.2018 18:15
#6 RE: Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Klingt großartig, vielen Dank.

Chither Offline

Zündappschieber

Beiträge: 10

10.09.2018 15:37
#7 RE: Auspuff KS 50 Super Typ 515 -002 antworten

Danke für Ihre Antworten, es hilft mir auch.

«« Werkstatt
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de