Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 114 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Sven-01 Offline

Zündappschieber

Beiträge: 2

11.04.2017 11:57
Hai 25 läuft nicht rund ?!? antworten

Hallo zusammen,

neuerdings bin ich stolzer Besitzer einer Hai 25. Leider ist die Mofa in einem schlechten Zustand und es muss einges dran getan werden. Vorab, letztes Jahr lief sie noch. Seitdem stand sie jetzt fast ein Jahr und ich habe sie vor kurzem übernommen.
Da ich eigentlich nix mit zweitaktern in der Vergangenheit zu tun hatte hab ich mich hier schon ein wenig durchgewühlt aber so recht komme ich zu keinem Ergebnis.

Zum Problem, sie springt sofort an ( mit choke ) dreht auch willig hoch. Wenn ich den Choke dann reinmache kann man sie nur im oberen Drehzahlbereich am laufen halten. Lässt man die Drehzahl weiter absinken und will wieder hochdrehen kommt es mir so vor als ob sie absäuft. Wie geasagt letztes Jahr lief sie noch mit den Komponenten. Der Vorbesitzer hat einen 15er Vergaser verbaut, Reste des orginalen hat er mir aber mitgegeben. Jetzt meinte mein Nachbar ( der ist mit Mofas gross geworden ) das hätte primäar nichts mit dem Vergaser zu tun sondern das der Motor Nebenluft zieht ?!? Ich soll mal die Wellendichringe vom Kurbelgehäuse tauschen, Polradseitig sehe ich da kein Problem, nur wie sieht es aus mit der Kupplungsseite??
Kopf und Zylinder hatten wir runter. Die Lager sowie die Kurbelwelle / Pleuel machen einen guten Eindruck, auch das Öl war recht sauber. Daher wollte ich eine komplett Zerlegung vermeiden.

Gruß, Sven

gebläsekühler Offline

Zündapp Superfreak


Beiträge: 173

20.04.2017 15:07
#2 RE: Hai 25 läuft nicht rund ?!? antworten

moin

das ist wohl das letzte was man macht .

erstmal Zündkerze neu / stecker tauschen / kabel neu

dann vergaser am bersten den orginalen , reinigen . alle düsen sauber mit Pressluft durchblasen ,
schauen ob die richtige hd drin ist .
alle Dichtungen durchsehen .

zusammenbauen . auf nebenluft achten . alle anschlüsse überprüfen .

dann Zündung einstellen

kontakte auf ot auf 0,4 oder besser 0,35 einstellen .

Zündzeitpunkt kontrollieren .

kabel checken auf scheuerstellen .

Kondensator testen . wenn das Moped warm wird und die kontakte funken extrem ist der Kondensator hin .



Auspuff checken evtl. ist das Endstück zugekokelt und lässt nix mehr raus


tankdeckellüftung prüfen .



meist ist es der vergaser . hauptdüse zu oder viel zu gross . oder beim 17/14 bing der choke undicht

oder das schwimmernadelventil ist kaputt oder hängt und die kiste säuft ab .





soo viel spass erstmal




wenns der kupplungsseite simmerring ist qualmt die kiste wie blöd und stinkt nach Getriebeöl

Sven-01 Offline

Zündappschieber

Beiträge: 2

20.04.2017 19:58
#3 RE: Hai 25 läuft nicht rund ?!? antworten

Nabend,

au weia.. das sind ja viele Sachen die nicht passen können !! Dafür vielen Dank.

Ich hatte den Simmerring Polradseitig rausgefrimmelt uned einen neuen eingesetzt, alles so wie es war. Da ich mir das nicht auch noch auf der anderen Seie antun möchte ( hab Angst den Sitz zu beschädigen ) habe ich beschlossen das "Aggregat" komplett zu zerlegen.
Gibt es da irgendwo Anleitungen oder muss man sowas kaufen? Hab bei Youtube ein paar nette Videos gesehn aber leider keine Angaben wegen Axialspiel der Kurbelwelle auch finde ich bei den üblichen Verdächtigen teilweise Unterschiedliche Angaben zun den verwendeten Lagern und Simmerringen.

Bin für alle Tipps dankbar.


Gruß, Sven

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de