Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.374 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Seiten 1 | 2
Karl ( Gast )
Beiträge:

15.06.2001 02:01
#16 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
EURE TIPPS SIND WIRCKLICH SUPER , DARUM MÖCHTE ICH MICH RECHT HERTZLICH BEDANKEN


EUER KARL



Dankeschön!!

Karetenhans ( Gast )
Beiträge:

15.06.2001 12:57
#17 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
wie meint ihr das mit dem halbgas fahren ?im dritten gang halbgas fahren oder was ?

Klaus ( Gast )
Beiträge:

15.06.2001 18:42
#18 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
Den Motor nicht hochdrehen und immer egal im welchem Gang nur mit Halbgas fahren!!!

Schwabenzündapp ( Gast )
Beiträge:

18.06.2001 23:02
#19 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
Servus ich lerne Zweiradmechaniker und wir ham vom Betrieb son wisch mit ner Tabelle gekriegt auf dem die einezelnen Zylinder aufgeführt sind und bei welchem Sprit man sie einfährt!!! Beim 70 ccm Satz die ersten 250 km - 300 km 1:25 tanken und wenns auch schwerfällt nich mehr als halbgas geben die nächsten 150 km - 200 km 1:50 tanken und auch nich mehr wie halbgas geben danach mal langsam steigern aber Zeit lassen aber mindestens 500 km auf halbgas!!!!

MFG Schwabenzündapp

Ludwig ( Gast )
Beiträge:

18.06.2001 23:38
#20 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
Wenn du Zweiradmechaniker bist dann kannst du mir auch sagen wieso ihn man so weit Einfahren muss??

Dafür wäre ich dir sehr Dankbar

Sepp ( Gast )
Beiträge:

20.06.2001 01:25
#21 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
Ich bin zwar kein Mechaniker aber ich kann dir sagen warum man ihn so weit Einfährt.

Der Kolben und der Zylinder sind sorgfältig und genau Ausgefräst.Auch der Kolbenring ist sehr Impfindlich!!Wenn man gleich auf vollgas fährt kann das schlimme Volgen haben.
Ich bin mit meinen gleich auf vollgas gefahren und nach 30Km sah das teil so aus: Und ich danach so:

Karl ( Gast )
Beiträge:

23.06.2001 02:05
#22 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
Hey ich bins wieder euer Karl ich habe jetzt den Zylinder darauf und das Teil Läuft 60Km Bei 8% Steigung.Für die Einfahr-tipps Möchte Ich Mich Recht Hertzlich Bedanken.

Schüss Euer Karl

PS ENTSCHULDIGT DIE RECHTSCHREIBUNG ICH HABE IM MUSIKSTADL PAINTEN ZUVEIL GESOFEM.

tony ( Gast )
Beiträge:

08.07.2001 23:45
#23 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
bist du irre ich hab meine zylinder nie eingefahren und sie läuft
In Antwort auf:
Text

racer ( Gast )
Beiträge:

16.07.2001 14:27
#24 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
etwa 250 kilometer reichen.ich komme aus Dachau und habe seiner zeit bei Zündapp gelernt.wenn jemand meint er müsse 500 kilometer einfahren dann soll er doch ,für mich sind das doch alte kammelen wenn sich der Zylinder,Kolben frist was solls dann kauf ich halt einen neuen.Getriebe kaputt na und "dann bau ma hoid a neis Getrtiebe ei ,ham ja gnua vo dem oiden scheiss.(soll nicht heissen Zündapp ist schlecht,im gegenteil was ich haße sind geizhälse und irgendwelche Auser bayrische Teenies die keine Ahnung von Zündapp haben und wie es bei uns im Werk ausgesehen hat.

racer ( Gast )
Beiträge:

16.07.2001 14:36
#25 Re: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten
hallo Zündappschieber tut echt voll leid ich wollte dich nicht beleidigen sondern Karl der glaube ich entweder Dämlich oder früher Poppertrack(roller)oder einen Föhn fährt ffffffffff.

Dj RAH Offline

Zündappschieber

Beiträge: 12

19.04.2009 14:54
#26 RE: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten

schade um das fahrzeug!

Zündapp the best

Muelltonnengrummel Offline

Zündapp Freak


Beiträge: 28

19.04.2009 20:45
#27 RE: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten

Lustiger als im Kindergarten hier^^

Also in dem Handbuch für die Db 200 muss ich den Motor 2000 km!!!!!!!!!!!! einfahren!

Für die ersten 1000 km ist die Hächstgeschwindigkeit pro Gang angegeben und für die zweiten 1000 km auch...

Und ich muss 1:20 fahren in der Zeit.

Da liegen Welten zwischen euren Problemen....

Achso Karl ich würde dir auch mindestens 500 km Einfahren empfehlen, denn ein Kolbenklemmer ist nicht so witzig.

Fahr niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!

http://tina-und-martin-unterwegs.de/

http://martinschramm.blogspot.com/

Morlekatze Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 230

19.04.2009 21:55
#28 RE: Einfahrweise eines 70ccm Zylinders antworten

Acht Jahre ist ja passend, das Thema ist vom 2001

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de