Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 491 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Sport Combinette Offline

Zündappschieber

Beiträge: 7

02.04.2004 21:48
Vergaser läuft über antworten

Hi Zündapp Fans

Bei meinem Zündapp Sport Combinette läuft der Vergaser über (Bing Vergaser)
Jetzt meine Frage was dafür Ursachen sind oder sein können?
Den Vergaser hab ich schon ausgebaut!
Aber ich hatte an dem Vergaser nie was umgestellt oder so

Hoffe ihr könnt mir helfen


Jann ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2004 12:22
#2 RE:Vergaser läuft über antworten

Entweder ist dein Schwimmer falsch eingestellt oder die Schwimmernadel ist verdrecktbzw. verschlissen. Du hats unten am Vergaser eine Art Glocke, darin befindet sich der Schwimmer. Am Schwimmer ist die Schwimmernadel montiert die die Zulaufmenge vom Tank in das Schwimmergehäuse regelt und so den Benzinfüllstand auf immer gleichem Niveau hält. Die glocke kannst du entweder von Hand oder mit einem 14er (glaube ich) abdrehen. Dann die Schwimmerbefestigung zur Seite rausschieben und den Schwimmer entnehmen. Die Nadel ist mit dem Schwimmer verbunden. Der Zulaufkanal vom Tank in den Schwimmer ist nun frei. An dessen Ende sitzt die schwimmernadel im Kanal und dichtet diesen bei ausreichendem Füllstand ab. wenn sic darin Dreck befindet oder ablagerungen, diese entfernen und die Nadel vorsichtig säubern. Nun den Schwimmer mit Nadel montieren und den Schwimmer duch sehr vorsichtiges biegen am Gelenk so einstellen, dass bei vollem Schwimmergehäuse kein Sprit mehr einläuft. das braucht ein paar Versuche und du brauchst denVergaser auch nicht immer wieder einbauen sondern ihn lediglich mit montiertem Spritschlauch und offenen Benzinhahn waagerecht in der Hand halten. Es kann evtl. auch reichen wenn du den Tupfer aussen am Vergasser einige Male runterdrückst, so dass sich der dreck löst.
Viel Glück und wenn es nicht klappt, melden.
Gruß Jan

Sport Combinette Offline

Zündappschieber

Beiträge: 7

21.04.2004 19:35
#3 RE:Vergaser läuft über antworten

Hallo
Endlich läuft mein Moped wieder

Danke nochmal fürs Helfen

MfG Jonathan

Jann ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2004 18:00
#4 RE:Vergaser läuft über antworten

Schön zu hören.
Gruß Jan

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de