Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Olli ( Gast )
Beiträge:

20.05.2001 11:42
Motor Geräusche mit 70ccm-Satz antworten
Hi Zündapp-Fans,
habe ein großes Problem: nach Einbau eines 70ccm Satzes auf meinen R50, geht der Motor jetzt zwar wie die Pest, aber ich habe ein derartig lautes mechanisches Geräusch beim Fahren (wie ne superlaute Nämaschine, daß sogar der Auspuffsound übertönt wird. Das Geräusch (Klackern) wird drehzehlabhängig schneller, als ob der Kolben irgendwo anstößt, aber dann würde er sich doch fressen, oder?
Habe auch keinen Leistungsverlust. Zündkerze hab ich auch schon mal raus, aber auch beim Antreten ohne Kerze ist das Geräusch da.
Wer kann mir weiterhelfen?
Bin für jeden Tipp dankbar.
Gruß
Olli

Matze ( Gast )
Beiträge:

24.05.2001 23:58
Re: Motor Geräusche mit 70ccm-Satz antworten
Tipp: Vielleicht kommt das Geräusch ja vom Getriebe! Evtl. ist das Pleuel nicht für den 70er geeignet oder die Kurbelwellenlager sin ausgeschlagen. Es kann eigentlich viele Ursachen für ein Drezahlabhängiges Motorgeräusch geben: Das Polrad schleift an, die Unterbrecherzündung spinnt rum...usw...! Wenn Du dir aber selbst nicht sicher bist was es genau ist, dann tanke lieber ein paar Schlücke mehr Öl und dreh sie nicht so hoch, damit sich der 70er auch wirklich richtig einfahren kann! Mfg.: Matze, ein KS 50 Super Sport (B.jahr 68´) Fahrer!

Anderl ( Gast )
Beiträge:

27.05.2001 17:08
#3 Re: Motor Geräusche mit 70ccm-Satz antworten
Vieleicht liegt es am Kolbenring. Du wirst ihn bestimmt falsch Eingebaut haben.


fritz ( Gast )
Beiträge:

27.05.2001 17:35
#4 Re: Motor Geräusche mit 70ccm-Satz antworten

WAS BIST DU DENN FÜR EINER????????????????????????????????
WENN DER K:RING FALSCH IST NIMMT ES MEISTEN EIN BÖSES END Text

c50sport ( Gast )
Beiträge:

27.05.2001 19:21
Re: Motor Geräusche mit 70ccm-Satz antworten
Ich hatte das gleiche bei meiner C50sport mit dem 70ccm satz vom Götz. Das Scheißteil passt nämlich garnicht, dadurch daß der Kolben breiter ist schlägt er unten im Kurbelgehäuse gegen das Gehäuse. !!! wenn du so fährst, wird dein Zylinder schon kaputt sein!!! ich hatte auch dieses Klackern. dann habe ich direkt den Zylinder abgenommen und gesehen das es links und rechts unten am Kolbenhemd gegen das Gehäuse hämmert, dann habe ich mit der Feile 1,5mm und jeweils 1cm breit links und rechts das Kolbenhemd weggefeilt und dann war es weg. wegen detailirter Beschreibung musst du dich bei mir melden: zuendapp6@icqmail.com

Olli ( Gast )
Beiträge:

28.05.2001 16:11
#6 Re: Motor Geräusche mit 70ccm-Satz antworten
Hi,
danke für den Tipp, muß ich morgen mal den Zylinder runterheben und nachschauen.
Falls der Zylinder (Kolben) das Problem ist melde ich mich bei Dir.
Danke für das Angebot.
Gruß
Olli

Olli ( Gast )
Beiträge:

30.05.2001 16:47
#7 Re: Motor Geräusche mit 70ccm-Satz GELÖST! antworten
Hi,
tatsächlich, die Geräusche an meinem R50 mit 70ccm-Satz die ich beschrieben habe stammten daher, daß der Kolben unten am Motorgehäuse angeschlagen hat, nicht viel aber immerhin. Habe den Kolben soweit mit einer Metallfeile unten gekürzt, daß jetzt nichts mehr zu hören ist.
Danke für alle Tipps
Olli
PS: Roller geht jetzt saugut!

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de