Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 480 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Reiner Offline

Zündappschieber

Beiträge: 2

24.09.2003 10:16
Kaltstart bei der CS50 antworten

Wenn der Motor kalt ist, läuft er sehr hochtourig. Der Hebel für den Kaltstart hat dann kaum Wirkung. Erst nach ca. einigen Minuten läuft er normal. Kann mir jemand sagen, wie ich das am Vergaser einstellen kann? Wenn der Motor warm ist funktioniert alles.
Vielen Dank im vorraus.
Gruß Reiner

Gast
Beiträge:

29.09.2003 21:12
#2 RE:Kaltstart bei der CS50 antworten

Hallo du,
ich hab auch eine CS50 und dasselbe Problem läuft auch auf ca. 4000-5000upm nur meine hält dann warm auch keinen Lehrlauf. Ich bin auch auf der Suche was der Fehler sein könnte. Vielleicht kann uns ja jemand weiterhelfen. Falls ich es bei mir hinbekomme werde ich euch natürlich informieren.
Gruß
CS25Freak

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

29.09.2003 22:23
#3 RE:Kaltstart bei der CS50 antworten

Eigentlich ist es so im Sinne des Erfinders das wärend der Kaltlaufphase,mit betätigtem
Choke die Leerlaufdrehzahl leicht ansteigt.Nur nicht mit 4-5000 upm.
Genauso sollte sich mit zunehmender Motortemperatur und betätigtem Choke auch das ansprechverhalten beim Gasgeben verschlechtern,logisch den mit Choke ist das Kraftstoff-Luftgemisch ja deutlich überfettet und die Kerze verusst!

Meistens liegt das Problem in einer Falschen Bedüsung,oder das das Motörle irgend wo ein
bissle Nebenluft zieht. ( Kopf oder Fußdichtung,Kurbelwellensimmeringe usw.)
Würde vieleicht einmal die Simmeringe der Kurbelwelle nachsehen.
Darauf deutet auch das manko das dein Motor im warmen zustand keinen
leerlauf hat.
HuRh

Jan_Remmert Offline

Zündappschieber

Beiträge: 3

18.10.2003 08:20
#4 RE:Kaltstart bei der CS50 antworten

Hi

Ich habe bei meiner CS50 genau das gleich Problem aber auch nur wenn meine Zündung etwas auf frühzündung steht und ich den Auspufff sehr weit nach hinten geschoben habe.

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de