Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 586 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
franziR50 Offline

Zündappschieber

Beiträge: 3

05.09.2003 00:47
R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

Hi,

Bin seit kurzem Besitzerin einer Zündapp R 50, BJ 65, und hab noch einige Probleme mit Ihr:
Sobald ich etwas schneller fahre, fängt Sie an, Aussetzer zu haben - Es fühlt sich dann an, als würde
sie kein Gas mehr nehmen, wenn ich das Gas wegnehme und kurz warte, gehts wieder...
Wer hat schon ein ähnliches Problem gehabt und kann mir vielleicht Tipps geben, wo ich am
besten mit der Fehlersuche beginne?
Danke für Eure Hilfe!

Jann ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2003 10:59
#2 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

Ich würde erstmal den Vergaser kontrollieren und die Zündung. Wie sind die Kontakte? Ich habe genau denselben Roller gleichen Baujahrs. Welche Farbe hat Deiner?

franziR50 Offline

Zündappschieber

Beiträge: 3

05.09.2003 11:08
#3 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

ok, danke für den Tipp.
Meiner ist weiss, mit gelben Kotflügeln. Allerdings sieht der Lack schon recht räudig aus,
das ist dann das nächste was ich angehe, sobald ich die technischen Probleme im Griff habe.
Weisst Du zufällig, wo ich nen neuen Zündschlüssel herbekomme? Meiner ist ziemlich verbogen
und sieht so aus, als ob er bald abbricht.. muss ja nicht sein!

Jann ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2003 09:07
#4 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

Du kannst Dir, wenn Dein alter noch einigermaßen in Form ist einfach selbst einen feilen, da die Form echt simpel ist. Nimm einfach ein Stück Blech in der richtigen Stärke und feile Dir das Ding selbst. Sonst kannst Du auf den einschlägigen Seiten mit Sicherheit einen nachbestellen.
Mein Roller hat die Farbe Lemon. Ist auch schon sehr lädiert, aber ich lass ihn erstmal so, da er ja auch ein Zeitzeuge ist und nach 38 Jahren ist der Lack einfach ab. Ich bin dabei den Roller techn. zu sanieren. Aber ansonsten wird er erstmal so bleiben. Melde Dich wenn Du deine Probleme in Angriff genommen hast.
Gruß Jan.

R 50 Sven Offline

Zündappschieber

Beiträge: 1

17.09.2003 16:19
#5 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

Hi anscheinend bin ich zu dösig mich anzumelden
Also ich habe seit dem letzten WE ebenfalls einen R 50 Bj.66
Meine 1. Frage:
Was soll ich mit der abgenutzten Schaltkulisse machen? Auftragschweissen? Aber wie sieht es Original aus?
Als Alternative dachte ich an abflexen, neues feilen und draufschweissen, so hätte ich falls ich das neue Teil nicht hinbekomme noch das Altteil...
Meine 2. Frage welche Bedüsung ist richtig und welche bringt ein wenig mehr V-max?
3. Frage diese Originale Silber-Champagner Farbe (Hatte eigentlich jede Bergsteiger) welche ist das ? Wie heisst die?
4. Frage: Die Vorderen Federn sind fest (oberste Stellung) reperabel oder Vergiss es?
Sorry für das Querschiessen, aber ich finde die Anmelderei hier echt nicht so durchsichtig....

Sven

Jann ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2003 21:50
#6 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

Ist das Ding fuß- odr handgeschaltet? Wenn fuß und die Verzahnung hin ist kannst Du Dir ne neue Welle kaufen.
Die Bedüsung würde ich so lassen wenn das Kerzenbild in Ordnung ist. Du kannst den Zylinder der RS nehmen mit dem entsprechenden Vergaser.
Die Federung würde ich auseinandernehmen und schauen ob was gebrochen ist. Wenn nicht, dann alles reinigen und die Gummidämpfer erneuern. Meiner federt seitdem perfekt.

Gast
Beiträge:

19.09.2003 02:58
#7 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

hm,ok, weiter mit der Problembeseitigung...
hab jetzt den Auspuff ordentlich ausgebrannt (meine Güte kam da ein Sch*** raus) - seit dem läuft sie ein wenig besser, aber gut ist was anderes! Vergaser wurde gereinigt, Auspuff wie gesagt auch, meine nächste Vermutung wäre der Luftfilter: den hat mein Vorgänger mal kurzerhand abgesägt und die Kiste läuft bei Vollgas bzw. auch kurz davor "ruckelig". Fühlt sich so an, als würde sie kein Gas annehmen.. was meint ihr, Luftfilter oder eher anderes Problem? Und wer kann mir nen Tipp geben, wo ich nen neuen Luftfilter herbekomme??

pikaia Offline

Zündappschieber

Beiträge: 14

19.11.2003 13:30
#8 RE:R 50 - hab sie neu & Probleme - wer kann mir Tipps geben? antworten

Hallo,

habe auch seit kurzem einen R 50 Roller Bj. 70 in rot. Das hilft dir zwar nicht weiter, aber da ich erst seit heute im Forum angemeldet bin, wollte ich mich kurz melden.

Zu deinem Problem, bei welcher Geschwindigkeit im letzten Gang treten die Aussetzer denn auf?

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de