Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 550 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
CSler Offline

Zündappschieber

Beiträge: 13

11.07.2003 12:52
Total Verzweifelt antworten

Woran kann es liegen, dass bei meiner Cs(70er Satz mit 19er Bing) kein Vollgas(doch, im ersten Gang) geht, dann kriegt sie zu viel Sprit und würde absaufen. Habe einen größeren Luftfilter drauf, mit original fährt sie mit dem 70er Satz nicht. Warum?
Ich habe keine Rat mehr. Simmerring überprüft, am Vergaser liegt es wohl auch nicht. Kerze ist zwar etwas schwarz. habe aber bei kleinerer düse keine veränderung gemerkt.
in letzter zeit säuft sie am anfang auch mal lag.
kann das an der zündung liegen, dass die zu spät oder zu früh ist???
brauche wirklich hilfe
mfg
christian

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

11.07.2003 19:43
#2 RE:Total Verzweifelt antworten

Stell mal dien Zündung auf 1.1mm vor ot ein dann schau mal weiter dann kannst ja mal fein einstellen

Jan_Remmert Offline

Zündappschieber

Beiträge: 3

18.10.2003 08:25
#3 RE:Total Verzweifelt antworten

vieleicht lässt dein auspuff nicht alle Abgase durch und baut einen zu hohen staudruck auf

Jann ( gelöscht )
Beiträge:

03.11.2003 11:01
#4 RE:Total Verzweifelt antworten

was macht denn der schwimmer im vergaser? stimmt da das niveau? ausserdem finde ich 1,1mm reichlich früh. pass mal auf das der nicht zu heiß wird, denn der 70er verdichtet ja schon ein bisserl höher. und wenn er zu fett läuft passt ja nun mal das verhältniss von luft zu sprit nicht, also liegt der fehler im luftfilter oder im vergaser.

CSler Offline

Zündappschieber

Beiträge: 13

19.11.2003 20:57
#5 RE:Total Verzweifelt antworten

Also,
habe jetzt ähnliches aber anderes;)problem.
habe motor komplett zerlegt gehabt, andere kurbelwelle(fast neue) und neue simmerringe
und lager rein. nun ist das problem, dass obwohl die standgasschraube so tief reingedreht ist, wie es geht, würde sie ohne gas ausgehen, wenn ich fahre und schalte und dabei etwas länger die kupplung halte. ist das wegen der neuen teile, da sie sich noch einschleifen müssen? bin jetzt auch er wieder ca. 50km gefahren.
und noch das problem mit der luft bzw. des vergaser.
bei dem 70er satz mit 19er bing. hatte eine 105er düse drin, und alles ging wunderbar(bei großem luftfilter), dann stand sie eine nacht auf dem seitenständer im regen und dann ging mit luftfilter nichts mehr. also ausser anmachen(geht besser an mit luftfilter als ohne). aber beim fahren muss ich ohne filter fahren. dachte erst, der filter wäre nass, aber das sind jetzt vier wochen her und keine verbesserung. habe jetzt auch auf 95runtergedüst, aber noch keine verbesserung. woran kann das liegen???
mfg
christian

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

08.12.2003 14:02
#6 RE:Total Verzweifelt antworten

Wie wurde die Kurbelwelle denn Montiert?

Eigentlich gibt es das nicht, das erst der Motor zu Mager und dann zu Fett Läuft!
Was macht die Zündspule?
Wie groß ist der Unterbrecherabstand.
Wie wurde die Kurbelwelle und Lager montiert?
wie wurden die Simmerringe montiert.
Ist das Gehäuse in der Mitte dicht,Ist der Zylinder am Fuß zum Gehäuse dicht, Ist der Zylinderkopf zum Zylinder dicht!
Ansaugstuzen dicht!
Sind die Kanäle bearbeitet worden,wenn ja wie.
Socken im Vergaser, Motor Vergessen?
Farbe vom Moped korrekt?

Spaß beiseite!

Ist dein Pollrad fest angezogen? Könnte vieleicht sein das die Scheibenfeder die auf der Kurbelwange der Zündung sitz abgeschert ist.
Neuer Sprit im Moped ? Bei dem Bleifrei kann es sein das es nach ein paar Monatenstandzeit nicht mehr
Zündfähig ist,dabei kommen die Dollsten Dinger raus. Da hat so manscher sich einen Klemmer eingefangen
und war schier am Verzweifeln.

Kann es sein das so wie deine Frage schon oben gestellt war, das die Kurbelwelle und Lager vieleicht nach dem Montieren und Festziehen der
Gehäuseteile sich schon etwas schwer drehen liesen?
Könnte man meinen nach, Vieleicht müßen sich die neuen Teile einschleifen?
Sollte bei deinem Motor das der Fall sein das er sich erst " Einschleifen " muß. Was er in der Regel nicht muß.
Kann ich schon wage dazu Sagen.Da hast du ein böses Problem?
HuRh

«« Schaltplan
Combinette »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de