Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 6.041 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Seiten 1 | 2
cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

15.07.2002 22:05
Zuntrade antworten
Diese Firma produziert noch nagelneue Zündappmotoren, wie ist die Qualität dieser Motoren,hat da jemand eine Ahnung?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

16.07.2002 21:18
#2 RE:Zuntrade antworten
Bitte wer ? Keinen Schimmer wer ist das und wo sind die,Normalerweiße sind
die Patente für eine Lizenzfertigung bei den Chinesen und die geben diese
Rechte auch nicht so ohne weiteres frei.
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

16.07.2002 21:33
#3 RE:Zuntrade antworten
www.zundapp.nl das ist die Seite auf die ich gestoßen bin.Kann aber sein das die die Motoren nur Überholen , sehen aber ziemlich neu aus.
Stellen auch noch Teile her wie Kettenräder und dichtungssätze u.s.w. wenn ich richtig gelesen habe ist das auf holländisch und Englisch.

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

16.07.2002 21:56
#4 RE:Zuntrade antworten
Alles paletti,ist schon klar wer das ist und was die machen!

Zuntrade,ist Zündapp Händler mit Importeurs-Status für Chinessiche
Zündapp Fahrzeuge und Teile,Zuntrade fertigt aber keine Motoren
was beeindruckend ist ist das Bild mit den K100 in Lastendreirad-
Ausführung auf den dingern liegt der Staub der Zeit und die Bänder die
von Zündapp-Mitarbeitern in den 80er Jahren in China Montiert wurden
sind auch lehr.Wenn die China Zündapp nicht " Staatseigentum " wären
würde es ihnen genau so ergehen wie den " Zündappwerken " 1984 als sie bei uns
ihre Tore schließen mußten. Nur in diesem Falle ergeht es den " Chinessichen "
Zündappwerken etwas besser,da dort der Staat an den Hebeln zieht und die Löhne im
gegensatz zu uns in Europa wesentlich geringer sind.
Nur in China sind die Fahrzeuge für den Otto-Normalverbraucher auch zu teuer.
Da ist das Fahrrad immer noch das Billigste " Transportmittel "
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

16.07.2002 22:14
#5 RE:Zuntrade antworten
was stellen die dann her was sind das für Motroren die sie da anbieten,wo kommen die her, aus China?
Und die Neuteile wo kommen die her wo werden die produziert?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

17.07.2002 22:30
#6 RE:Zuntrade antworten
Die Motoren und Neuteile bezieht Zuntrade aus China am besten zu sehen an
den Abbildungen des Tachos,Drehzahlmessers und der Sitzbank,auf der ist zwar
das Zündapp Emblem aber hinten auf der Sitzbank ist der Name in Chinessich
aufgedruckt und was am Tacho/ Drehzahlmesser am unteren Rand auch zu sehen ist.
was mit der Qualität der Motoren und Teile ist möchte ich mich nicht dazu groß-
artig etwas plappern.Nur so viel andere Länder andere Sitten,habe in meinem
bekannten Keis schon ein paar Yangtse ( Donghai ) Umgebaut,ist nicht berauschend
nur man darf nicht vergessen das man bei uns etwas mehr dafür Zahlt als es in China
kostet würde man es in der Original Währung bezahlen wäre die gebotene Qualität
in Preis und Leistung ausgewogen.
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

18.07.2002 21:29
#7 RE:Zuntrade antworten
Wo kann man bei uns solche Motoren kaufen?
Und in China werden also noch Teile hergestellt die dann Zuntrade importiert wenn ich das richtig verstanden habe.
Wo werden sonst noch Nachbauteile produziert?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

18.07.2002 23:13
#8 RE:Zuntrade antworten
In China werden noch Komplette Fahrzeuge und natürlich noch E-Teile hergestellt
aber nur die Modelle die auch bei Zündapp mitte der 80ziger Jahre auch hergestellt
wurden.Nachbauten oder besser Lizenzfertigung gibt es meines wißens von Zündapp
Modellen auch noch in Indien durch " Enfield India " hergestellt bis mitte der 50ziger Jahre " Royal Enfield India " war eine Tochtergesellschaft von
" Royal Enfield in England ".
In Italien und in Asien werden noch Teile kopiert in mehr oder weniger guter
Qualität.
HuRh

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

18.07.2002 23:15
#9 RE:Zuntrade antworten
In China werden noch Komplette Fahrzeuge und natürlich noch E-Teile hergestellt
aber nur die Modelle die auch bei Zündapp mitte der 80ziger Jahre auch hergestellt
wurden.Nachbauten oder besser Lizenzfertigung gibt es meines wißens von Zündapp
Modellen auch noch in Indien durch " Enfield India " hergestellt bis mitte der 50ziger Jahre " Royal Enfield India " war eine Tochtergesellschaft von
" Royal Enfield in England ".
In Italien und in Asien werden noch Teile kopiert in mehr oder weniger guter
Qualität.

PS. Die " Enfield Zündapp Modelle " werden oder wurden unter dem Handelsnamen
" Mandras " auch in Europa und Deutschland Angeboten wobei ich nie eine zu gesicht
bekommen habe.
HuRh

Uriel2k Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 201

19.07.2002 15:19
#10 RE:Zuntrade antworten
ein bekannter von mit hatte eine CS Madras.... Der war echt nicht zufreiden damit. Sogar der Kupplungsdeckel war aus Plastik. Stand zwar zündapp drauf, ist aber schon mehrmals gebrochen und hat sich durch die Betriebstemperatur etwas verformt....

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

20.07.2002 10:43
#11 RE:Zuntrade antworten
Ist schon Extrem wie sich die Qualität verschlechtert wenn etwas in Lizenz
gebaut wird oder wurde,was nicht immer so sein muß,siehe Hoffmann.

Was die Lizenzbauten von Zündapp betrift,hört man schon so manches!
Deshalb kann man im durchschnitt nur darüber schmunzeln wenn es Heist,
wird nach Qualitätsnorm von Zündapp gefertigt.Und da war auch nicht alles Gold
was Glänzte.
HuRh

Uriel2k Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 201

21.07.2002 18:45
#12 RE:Zuntrade antworten
tja. Da müsste man seine Sachen selber giessen, und das wird nicht billig. DAnn hat man aber auch 'original Qualität'. Ich würde zum Beispiel nie darauf kommen, einen Kupplungsdeckel aus Plastik zu verbauen.

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

21.07.2002 21:45
#13 RE:Zuntrade antworten
Warum gibt es bei Zuntrade noch Mahle Kolben die man sonst nicht mehr neu bekommt
Werden die noch hergestellt?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

21.07.2002 22:22
#14 RE:Zuntrade antworten
Eigentlich werden Mahle Kolben noch hergestellt oder zumindest gibt es
noch Lagerbestände. Auserdem hatte Zündapp verschiedene Zulieferer zb.
Asso usw.
HuRh

Uriel2k Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 201

22.07.2002 14:31
#15 RE:Zuntrade antworten
is da dann ein Unterschied zwischen Asso und Mahle in Sachen Leitung? Ich habe einen Asso-Alukolben in meinem GTS Motor.

Seiten 1 | 2
«« mobile.de
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de