Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
spritfuchs Offline

Zündapp Freak

Beiträge: 35

11.07.2002 10:35
welches werkzeug fürs pohlrad antworten
ich weiß das hier schon drüber geschrieben wurde. aber welches werkzeug benötige ich um die schraube am pohlrad runter zu bekommen? schlüsselweite und speziell welche art von werkzeug. ein normale nuß von einer knarre bzw. ein ringschlüssel sind ja wohl nicht geeignet

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

11.07.2002 14:24
#2 RE:welches werkzeug fürs pohlrad antworten
Zuerst nimmst du eine 17er Nuss und eine Ratsche und lösst die Mutter vom Polrad entweder du hälst mit der Hand dagegen oder du nimmst einen Schraubendreher musst du aber aufpassen das du nicht abrutscht sonst beschädigst du was in deiner Zündung, ist also nicht empfelenswert.
Das beste wäre du besorgst dir so ein Werkzeug(fällt gerade nicht ein wie das genau heißt) mit dem du das Polrad herhalten kannst ich habe es mir selber gebaut. Habe zwei Flacheisen genomen und am Ende jweils ein Stück von einem Rohr draufgeschweisst die ganau in die Ausparrung vom Polrad passen und so kann ich mit einer Hand das polrad herhalten und mit der andern die Mutter lösen.(ich glaube habe das Werkzeug auch im Götz Katalog gesehen ist aber viel zu teuer).Am besten ist es wenn ihr zu zweit seit dann kann einer das Polrad halten und der andere die Mutter lösen.
Wenn du Mutter herunten hast nimmst du am besten einen Abzieher mit dem Gewinde 26x1.5 (Cs 25) schraubst diesen rein und Konterst ihn mit dem passend Schlüssel oder einer Zange und drehst die schraube die im Abzieher drinen ist rein bis sich das Polrad löst.(das polrad nie mit dem Hammer runter hauen!!)

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

11.07.2002 18:55
#3 RE:welches werkzeug fürs pohlrad antworten
Na geht doch!
HuRh

 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de