Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 887 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Madmetzen Offline

Zündapp Freak

Beiträge: 43

24.06.2002 17:45
KS 50 Zylinder antworten
Kann man einen KS 50 Zylinder eingentlich noch neu kaufen, oder gibt es die nur noch gebraucht auf Teilemärkten?
Und wenn es sie noch gibt, wo denn zum Beispiel? Habt ihr gute Adressen?
Phil

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

24.06.2002 18:01
#2 RE:KS 50 Zylinder antworten
Wenn du Glück hast kannst du dir bei eBay einen neuen originalen noch ersteigern.
Es gibt Nachbau Zylinder zum Beispiel von Athena(Eurocilinder) für die Ks 50 kannst du dir bei fast jedem Händler kaufen oder wenn es billiger sein soll bei Krad Import, muss man aber ein Gewerbe angemeldet haben dort bekommen nämlich nur Händler was.

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

25.06.2002 20:53
#3 RE:KS 50 Zylinder antworten
Jau,wie zum Beispiel manche Motoren die gemacht wurden und dann noch Schrottiger
sind als vor der Revision!
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

26.06.2002 13:33
#4 RE:KS 50 Zylinder antworten
Was heißt das auf deutsch?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

26.06.2002 20:06
#5 RE:KS 50 Zylinder antworten
70% der Nachbauteile sind von den Tolleranzen im eigentlichen sinn " Schrott "
Einmal von der Verarbeitung abgesehen.Wenn ich mir so manchen " Selbst ernanten
Spezialist " mit ihren Pseudo-Hompages usw. sehe kann es einem Langsam vergehen!
Wenn man so manches " Restaurierte Moped " aus sogenanten Kenner Händen aus E-Bay
usw. vor sich stehen hat wofür die Leute richtig Geld hin geblätter haben.
Packt einem das Kalte Grausen.Einmal abgesehen das der Schrott absolut über teuert
ist.Aber der Bedarf bestimmt Angebot und höhe des Preises.
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

27.06.2002 21:51
#6 RE:KS 50 Zylinder antworten
Welche Nach auteile sind noch die besten bezogen auf Motorenteile Zylinder von Eurocilinder z.B wie schauds mit dem aus?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

28.06.2002 21:10
#7 RE:KS 50 Zylinder antworten
Im augenblick kannst du nehmen was du willst! Wenn du etwas direkt und ohne
Nacharbeiten einbauen möchte kann man das direkt vergessen.
Zeta und Athena/Eurocilindro sind da noch die besten aber wenn man einen
Zylinder einbauen möchte ohne in vorher zu entgraden sollte man sich nicht
in der Hoffnung Schwelgen damit lange Standzeiten zu bekommen.
Mal ganz von Biturbo und ähnlichen einmal abgesehen.
Um Nachbauteile in unsere Fahrzeuge einzubauen und beruhigt Schlafen zu
können muß man etliche Zeit mit nachbearbeitung der Teile verbringen
sonst ist nichts mit dem Dauerläufer und mit der thematik Zuverlläßigkeit.
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

29.06.2002 13:18
#8 RE:KS 50 Zylinder antworten
Was muss man da entgraten oder Nacharbeiten?

Uriel2k Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 201

30.06.2002 10:22
#9 RE:KS 50 Zylinder antworten
wenn du dir einen Biturbo kaufst, kannst du eine Feile gleich mit in den Preis einhandeln. Bei einem Athena habe ich noch nichts zum Nacharbeiten gefunden. Bei mir werden alle Zylinder generell vor dem einbau poliert.

Polrad »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de