Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.501 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Seiten 1 | 2
Madmetzen Offline

Zündapp Freak

Beiträge: 43

30.04.2002 11:05
rote 50ccm Kennzeichen antworten
Ich habe auf mehreren Oldtimertreffen (z.B. in Bockhorn) eine Mopeds und Mofas mit roten 50ccm Kennzeichen gesehen. Es scheint ähnlich wie mit den roten 07er Nummern für Autos zu sein. Meine Versicherung meinte, dass es solche Kennzeichen offiziell gar nicht gibt. Die Dinger sahen aber nicht selbstgemacht aus und die Mopeds fuhren damit ganz normal durch den Straßenverkehr zum Treffen. Leider konnnte ich die Fahrer nicht befragen, sie waren zu schnell (Kreidler u. Zündapp KS 50)
Weiss jemand über diese Kennzeichen bescheid?
Phil

Uriel2k Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 201

30.04.2002 14:50
#2 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Die kosten so um die 50-60 € und sind nicht an ein Fahrzeug gebunden. Dafür darf man sie aber nur für Überführungsfahrten benutzen.

Madmetzen Offline

Zündapp Freak

Beiträge: 43

30.04.2002 17:30
#3 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Alles klar, dachte ich mir schon. Wo bekomme ich denn so ein Teil? Bei meiner Versicherung jedenfalls nicht !

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

30.04.2002 19:58
#4 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Das ist Qwark,Das ist das Sammler " Versicherungs - Kenzeichen " damit kann man
wie bei der 07 Nummer bis zu 10 Fahrzeuge Fahren. Ich habe so ein " Rotes "
Nur die Versicherungen Rücken es nicht so gerne an Privatpersonen raus. Könnte
ja was Passieren und sie müßten mehr bezahlen.Den Theoretisch ist das Risiko ja
mit mehreren Fahrzeugen auf einer Nummer höher, aber man hat ja nur für eines
bezahlt!Deshalb sind diese " Roten Nummern " auch etwas teurer! Und wie gesagt viele
Versicherungs-Vertreter wissen es nicht oder sind angewiesen wenn möglich die nummern nicht raus zu rücken wenn es nicht unbedingt nötig ist.
HuRh

Madmetzen Offline

Zündapp Freak

Beiträge: 43

03.05.2002 12:41
#5 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Kannst Du mir sagen, wieviel Du in etwa für das Kennzeichen bezahlt hast? Gibt es ein Mindestalter für das Moped? Und was auch noch wichtig wäre: Wie siehts aus mit dem erlöschen der Betriebserlaubnis wegen zu großem Vergaser und so weiter, fällt das dann weg mit dem Kennzeichen? Bei den 07er Nummern gibt es ja die wildesten Umbauten! (KFZ Bereich)

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

03.05.2002 22:46
#6 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Mindest Alter bei Mopeds mit Roten - Versicherungskenzeichen gibt es eigentlich nicht nur möchte man als " Privatperson " eines für ein Moped unter sagen wir einmal
17 Jahre,dann kann es sein das sich die Versicherungen qwer stellen und keines Rausrücken ohne das man einen Handel hat? Bei Fahrzeugen so um die 20 Jahre geht es eigentlich mit dem Argument " Sammler " und von wegen " Historischem Kulturgut "
Was das erlischen der " ABE " betrift ! So erlicht die " ABE " bei jeglichen veränderungen der " Bauart " des entsprechenden Fahrzeuges ! Allso im Klartext,alle
veränderungen die " Nicht " den " Eintragungen in der "ABE" Entsprechen führen da zu
das die " ABE " ( Amtliche Bertriebserlaubnis ) nach §19 der Straßen Verkehrsverordnung erlicht, Größere Vergaser,andere Übersetzung,Auspuff und der gleichen.Sofern sie nicht von einem Amtlichen Sachverständigen geprüft und in einem " Anhang " in der ABE eingetragen wurden! Und dann muß man noch mit der ABE
zu seiner " Zulassungstelle " die müssen einen Stempel unter den ganzen Vorgang setzen damit das auch alles schön " Amtlich " ist!
HuRh

Madmetzen Offline

Zündapp Freak

Beiträge: 43

06.05.2002 11:45
#7 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Es lebe der deutsche Rechtsstaat, Ordnung muss sein !!!!!

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

06.05.2002 14:06
#8 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten
Einen besser Komentar gibt es eigentlich nicht dafür!
HuRh

Tommy Offline

Zündappschieber

Beiträge: 6

29.03.2003 00:08
#9 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

Wenn Du noch Bedarf an einem roten Kennzeichen hast gib mir bescheid, ich kann Dir eine Adresse nennen wo Du so ein Kennzeichen unbürokratisch bekommen kannst. Das ist dann ein Kennzeichen für sammler und Händler für Probe- und Überführungsfahrten - eine Probefahrt ist schwer zu definieren - auch Langstrecken müssen mal getestet werden(;o).

Wolfe Offline

Zündappschieber

Beiträge: 3

30.03.2003 11:03
#10 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

@Husky
Das rote Kennzeichen war einmal ein Sammler-Kennzeichen! Ist es aber definitiv nicht mehr. Falls Du auch eins hast dann lies doch mal das rot-geschriebene auf dem Versicherungsschein. Mittlerweile ist das (rechtlich gesehen) nur noch ein Kennzeichen für Händler, die offiziell ein Gewerbe angemeldet haben. Auch ich habe das 2003er nur durch Druck auf die Versicherung und der Drohung einige Verträge zu kündigen und wo anders neu abzuschliessen bekommen.

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

30.03.2003 12:43
#11 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

Keinerlei Probleme mit den Rotenversicherungskenzeichen. Nur wenn ich mehrere benötige gibt es etwas Diskutiererei
dann kann es sein das ich von zwei verschiedenen Geselschaften ordern muß.


HuRh

Gast
Beiträge:

31.03.2003 00:07
#12 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

Jede Versicherung hat solche Roten-Schilder,nur wollen sie die nicht rausrücken.
Weil an diesen Schildern zu wenig verdient wird und die warscheinlichkeit eines
Schadenfalles theoretisch höher ist.

Madmetzen ( Gast )
Beiträge:

31.03.2003 08:00
#13 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

Geht das schon wieder los...
Ich habe auch dieses Jahr wieder versucht ich Rotes zu bekommen, ohne Erfolg. Die einzige Versicherung, die überhaupt eins rausrücken würde ist die Allianz, jedoch nur wenn ich alle Versicherungen umschreiben würde. Ansonsten nur mit Gewerbeschein!
Also nicht so ganz einfach...

Wolfe Offline

Zündappschieber

Beiträge: 3

31.03.2003 17:22
#14 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

@Madmetzen
Genau so ist es, das rote Kennzeichen ist für Gewerbetreibende. Steht für jeden der lesen kann groß und deutlich, sogar in rot geschrieben auf dem Versicherungsschein.
KEEP ON ROLL(ER)ING
Wolfe

Gast
Beiträge:

31.03.2003 18:20
#15 RE:rote 50ccm Kennzeichen antworten

Shicke Kohle,dann du bekomme Zeiche . Sinnlose Diskusion über das ganze .

Kommt immer darauf an wie " Dumm " sich der Versicherungsheini anstellet sonst gar nix.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de