Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 714 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Rasta Offline

Zündappschieber

Beiträge: 15

02.02.2002 10:49
Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Bei meinem Zündapp ZR30 ist der Zylinderkop nicht dicht. Ich habe aber schon 2 Dichtungen ausprobiert, und sogar mal beide Raufgeschraubt. Es nützt nichts.

Und dann noch ein Problem: Als ich noch Kompression hatte, ist beim Motor anlassen Feuer zum Vergaser raus gekommen. Es hat mir den Luftfilter einfach weggejagt. Was kann das sein?

Ich werde mir wahrscheinlich einen neuen Zylinderkopf kaufen. Einen mit Doppelzündung. Was sagt ihr dazu.

Bin euch für eure Hilfe schon jetzt dankbar.


MfG

Rasta

Jan ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2002 08:58
#2 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Entweder ist der Kopf oder der Fuß verzogen. Nimm mal ein Planlinial und überprüfe das. Natürlich müßen die Kopfschrauben auch das gleiche Anzugsmoment haben. Dein Vergaser geht stiften weil aller Vorraussicht nach Deine Zündung zu früh zündet und das Gemisch explodiert bevor der Einlasschlitz geschlossen ist. Mein 70er läuft bei einem Zündzeitpunkt von 0,6mm vor OT, allerdings habe ich da auch die Kompression erhöht. Du kannst Dich also auf einen Wert um 0,7-0,9mm vor OT einstellen.
Dazu kannst Du aber auch meinen Bericht bei den häufig gestellten Fragen lesen.
Jann

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

04.03.2002 09:02
#3 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Zündung einstellen ist " Sehr gut ", das mit deinem Kopf kannst du ganz einfach überprüfen,wenn du kein " Harrlineal zu verfügung hast in dem du deinen Kopf ( Zylinderkopf ) auf eine plane Fläche (Glasplatte oder Scheibe )einen Bogen 6 oder 800er Wasserschleifpapier legst und den Kopf an seiner Dichtfläche Anschleifst. Wenn du dir nun die Dichfläche des Kopfes anschaust müßte nun alles Schön gleichmäßig (Hell) angeschliffen sein.Hast du aber Helle und Dunkle Stellen auf der Fläche ist dein Kopf verzogen,wenn es nur leichte vertiefungen sind ist das nicht weiter Schlimm die könnte
man ja weiter mit der Oben genannten Methode bearbeiten. Nur sind sie nach einer Weile
Schleifen ( Plannen ) immer noch vorhanden,würde ich vorschlagen einen Neuen Kopf zu besorgen weil man durch das Schleifen ja Materieal abträgt und somit auch die Verdichtung des Motors erhöht was ja auch seine Positive Seite hat? Nur der Hacken an der ganzen Sache ist Trägt man zu viel Materieal ab und wird die Verdichtung zu Hoch,gibt es " Alt-Metall " deshalb möchte man seine Verdichtung mit Absicht erhöhen sollte man erst einmal seinen " Brennraum Auslitern " damit man genau weiß wie hoch die
verdichtung ist und wieviel Material man abtragen kann und darf.Weil irgend wann ist einem auch der Kolben im Weg und der mag es eigentlich nicht so sehr wenn er Konntakt mit dem Zylinderkopf oder der Zündkerze bekommt.
HuRh

cs 25/zd 30 Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 161

05.03.2002 13:17
#4 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Wie kann man Zylinder auslitern und wie weis man was man wegschleifen darf wieviel?

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

06.03.2002 19:09
#5 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Werde mir mal gedanken machen wenn du Zeit hast wie ich dir das am besten
und verständlich erkläre. Werde dir dann darüber mal ein Paar Zeilen Schreiben.
HuRh

M50 ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2002 23:07
#6 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Wenn Du den Serienzylinderkopf fährst, hast Du mit sicherheit das Problem,das die Zylinderbohrung 45mm Durchmesser hat,dein Zylinderköpf aber den serienmäßigen Durchmesser von 39mm!!!
Bei meiner Bergsteiger fahre ich auch einen 70ccm-Zylinder,und habe beim Aufbau des Motors das Problem gesehen,was aber bei mir so grade noch funktioniert.Ich habe nur ca. 2mm Luft zwichen Innendurchmesser-Kopfdichtung und den
Zylinderstehbolzenbohrungen.Es ist nur reines Glück,das ich nicht auch einen endsprechenden Zylinderkopf fahren muss!!! Ich hoffe Dir mit dieser Information geholfen zu haben,überprüfe das was ich Dir hier gesagt habe mal,und dann sage mir mal Bescheid,ob ich recht habe mit meiner vermutung??

Uriel2k Offline

Zündapp Superfreak

Beiträge: 201

07.03.2002 21:43
#7 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Man kann den Originalen Zylinderkopf in einer Drehbank auch etwas passend machen. Sollte man sich aber gut damit auskennen!
-----
Machs gut und danke für den Fisch!

Jan ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2002 09:11
#8 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Ich habe das ja nun auch gemacht, war eigentlich nicht so schwierig. Auslitern kannst Du wenn Du in die Apotheke gehst und Dir eine große Spritze besorgst. Dann baust Du den Kopf ab läßst die Zündkerze drin und füllst den Verbrennungsraum mit Öl, das Du vorher auf die Spritze gezogen hast. So kannst Du genau das Volumen Deines Brennraumes auslitern. Jetzt den Kolben in UT und den entstehenden Raum auch mit Spritze und Öl(am besten Zweitaktöl)bis exakt an die Oberkante des Zylinderfußes füllen und diesen Wert mit dem Wert des Brennraumes addieren(zusammenrechnen). Jetzt den Kolben auf OT und evtl. vorhandenes Volumen im Zylinderfuß auf die selbe Art und Weise auslitern (wird naturgemäß sehr wenig sein) und auch das mit dem Brennraumvolumen addieren. Nun hat man Zwei Werte: Das Ansaugvolumen wenn der Kolben im UT steht plus Brennraum, und das Verdichtungsvolumen wenn der Kolbe im OT steht plus Brennraum (denn der Kopf ist ja normalerweise auch montiert und stellt somit ein Volumen dar). Wenn man jetzt diese beiden Werte ins Verhältnis setzt hat man das Verdichtungsverhältnis. Wenn man dann den kleineren Wert auf 1 setzt und ausrechnet mit wieviel man das kleinere Volumen multiplizieren muß um das größere zu erhalten so hat man das Verdichtungsverhältnis.
Beispiel: großes Volumen(Kolben UT + Brennraum) ist 60,32ccm; kleines Volumen(Kolben OT + Brennraum) ist 7,34 ccm. Jetzt 60,32ccm durch 7,34 ccm teilen. Das sind 8,22 (die Zahl ist einheitenlos da ccm /ccm = 1)also beträgt das Verdichtungsverhältnis zwischen angesaugter und verdichteter Luft 1:8,2. Es sollte nicht weiter als bis 1:9,5 gesteigert werden wegen der auftretenden Drücke und deren schlechtes Verhältnis zu Deinen Lagern. Wobei leider immer die Lager den Kürzeren ziehen.
Das Ganze setzt intakte Kolbenringe vorraus, da das Öl ja nicht an diesen vorbeilaufen darf. Nur so am Rande.
Sollte ich einen Denkfehler gemacht haben bitte melden.
Jann

Husky Offline

Zündapp Guru

Beiträge: 552

09.03.2002 10:44
#9 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Nö ist Richtig. hatte eigentlich vor es etwas einfacher zu gestalten.
Nur so geht es auch! Nur noch am Rande, bei Verdichtungen ab 10:1 sollte
man besser Super Kraftstoffe verwenden.
Mit C4 Lagern kann man auch in der Verdichtung höher gehen,nur sollte man es nicht übertreiben und höher als 12:1 Verdichten weil das macht die Serien Kurbelwelle nicht über Längere Zeit mit und für die Original Gußkolben ist das auch nicht sehr " Gesund "
HuRh

M50 ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2002 12:47
#10 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Es geht sich nicht ums Auslitern,oder ausdrehen,was ich meinte ist: Lege mal die Kopfdichtung von deinem 70ccm
auf deinen Zylinderkopf.Wenn es an dem ist was ich vermute,dann ist der Aussendurchmesser deiner Zylinderkopfdichtfläche so klein ,das sehr wenig Auflagefläsche zum Dichten vorhanden ist!!!!
Da hilft auch kein ab-oder ausdrehen!!!
Du wirst Dir dann den entsrechenden Kopf kaufen müssen!!!!

Jan ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2002 15:39
#11 RE:Es kommt bei meinem 70ccm Kit oben beim Kopf Luft raus. (Was kann ich machen?) antworten
Das ist schon klar. Ging auch nur ums Auslitern. Man kann sich für den 70er Fuß aber einen 50er Kopf neueren Baujahrs kaufen, da passen die Rippen genau zueinander und dann muß man den Brennraum noch auf 45mm aufdrehen(lassen). Dann auslitern um zu sehen wie die Verdichtung ist und evtl die Dichtfläche etwas abnehmen um die Verdichtung anzupassen. Also bei meinem geht das hervorragend. Man kann dann die Fräskanten noch anfasen um den Brennraum etwas homogener zu gestalten. Vor allem verteilt man damit den Brenndruck auch besser auf die Kolbenfläche und die 45mm Dichtung passt dann auch perfekt.
Jann

Motor nr 278 »»
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de