Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
www Zündapp-Club Forum Forum des Zündapp-Clubs Deutschland Zündapp-Club Forum

 

                                                      

Dichtungssätze + Embleme 
ZÜNDAPP
- DKW - NSU
 

Von unserm Sponsor C. Dübel

Melde Dich als Clubmitglied an und Du kannst eigene Beiträgen  schreiben oder auf Beiträge antworten.

Wer
LINKS zu kommerziellen Seiten oder anderen Foren einfügt,
dessen Beitrag wird gelöscht.
Warum? Damit wir nicht zu einem Werbeforum verkommen.

janpetersohn@aol.com 


 

 Schaltpläne         Original Zündapp Video 1944           Datenblätter       
 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 403 mal aufgerufen
  + Z Ü N D A P P - C L U B - T E C H N I K - F O R U M +
Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

01.01.2002 03:51
Scheibenbremse antworten
Hi, mich würde interessieren, ob die Scheibenbremse den gleichen Lochabstand wie ein normales Zahnrad hat.
-----
Machs gut und danke für den Fisch!

tallopek ( Gast )
Beiträge:

01.01.2002 12:16
Re: Scheibenbremse antworten
ja hat es!

mr.moped ( Gast )
Beiträge:

01.01.2002 21:29
#3 Re: Scheibenbremse antworten
Hi! Mich würde interessieren, weshalb dich das interessiert!!!??? "Machs gut und danke für den FISCH"!

Husky ( Gast )
Beiträge:

02.01.2002 10:00
#4 Re: Scheibenbremse antworten
Entweder hat da jemand vor auseinem Hinterad ein Vorderrad
zu machen was man gleich vergessen kann,oder eine Scheibenbremse für die Schwinge zu basteln wo man wenn man keine Ahnung vom Schweißen und keine Kenntnise vo Materialkunnde hat auch besser die Finger davon Läßt!
HuRh

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

02.01.2002 14:54
#5 Re: Scheibenbremse antworten
Danke für euere Antworten. Ich habe ein Hinterrad in der Gabel vorne. Des klappt eigentlich schon, nur ist mir für mein "Mofa" die Bremskraft ein bisschen zu schlecht.
-----
Machs gut und danke für den Fisch!

Husky ( Gast )
Beiträge:

02.01.2002 22:05
#6 Re: Scheibenbremse antworten
Wenn man die Felge von einer GTS verwendet,langt das eigentlich dicke,da muß man auch nicht groß Basteln und das mit dem Bremsen Klappt auch, ist ja auch der selbe Durchmesser wie an der KS50 und das ding Bremst ja schließlich auch.
HuRh

tallopek ( Gast )
Beiträge:

03.01.2002 12:50
#7 Re: Scheibenbremse antworten
vergiß es mit der selbst gebauten scheibenbremse.kauf dir neue beläge fur die trommel!ich hab die sache mit der scheibenbremse im zarten alter von 15 auch mal basteln wollen.hat zwei wochen gehalten und dann riß sie ab.ich hatte davon einen armbruch und einen haufen ärger mitder polizei.bau lieber gleich eine gabel mit scheibe ein.die teile dafür brauchst du eh in beiden fällen

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

03.01.2002 13:28
#8 Re: Scheibenbremse antworten
Ich habe schon die Gabel einer neueren KS50 drin. Deshalb wollte ich dann auch noch eine Scheibenbremse. Mit der alten Gabel wär ich nicht mal auf die Idee gekommen.
-----
Machs gut und danke für den Fisch!

Husky ( Gast )
Beiträge:

03.01.2002 15:16
#9 Re: Scheibenbremse antworten
Siehst du so Gehört sich das und dann kann man auch hoffen das die Fuhre richtig Bremst
HuRh

Uriel2k ( Gast )
Beiträge:

03.01.2002 19:13
#10 Re: Scheibenbremse antworten
Des war zwar ne riesen fummelei, bis ich das Rad vorne drin hatte und dann noch das Gabel wechsel,... Wollte mich halt vor dem Kauf einer Bremse informieren, ob die auch passt.
-----
Machs gut und danke für den Fisch!

«« CS 25 tuning
 Sprung  
Neue Seite 2

.
 Dieses Forum sollte ohne Zensur auskommen und ohne das jedes Mitglied hier auf seine linientreue überprüft wird. Leider passiert es alle paar Monate, dass sich einer hier daneben benimmt, sodass es notwendig ist etwas mehr Aufsicht zu führen.
Ganz im Sinne der Fahrzeugtechnik habe ich deshalb eine HAUPTSICHERUNG als Administrator eingesetzt.

Solltet Ihr Fragen zum FORUM haben, könnt Ihr euch selbstverständlich immer auch an mich direkt wenden.

           janpetersohn@aol.com 

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de